Seit 3 mo Schmerzen im distalen femur und kniebereich ohne Unfall, RÖ unauffällig, welche Diagnose ist auszuschließen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Seit 3 mo Schmerzen im distalen femur und kniebereich ohne Unfall, RÖ unauffällig, welche Diagnose ist auszuschließen?

Beitrag von selschahawi am Mi Aug 20, 2014 10:10 pm

A myositis ossificans
B Osteogener tumor
C hämatogene osteitis
D wachstumsschmerz
E ermüdungsfraktur

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seit 3 mo Schmerzen im distalen femur und kniebereich ohne Unfall, RÖ unauffällig, welche Diagnose ist auszuschließen?

Beitrag von kirchenpauli am Fr Sep 25, 2015 12:15 pm

A oder B? Beide im Röntgen auffällig

kirchenpauli

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 29.07.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seit 3 mo Schmerzen im distalen femur und kniebereich ohne Unfall, RÖ unauffällig, welche Diagnose ist auszuschließen?

Beitrag von kratochvil am Fr Sep 25, 2015 10:05 pm

Myositis ossificans lt. Weigl 4-8 Wo ab Erkrankungsbeginn im Rö sichtbar

kratochvil

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seit 3 mo Schmerzen im distalen femur und kniebereich ohne Unfall, RÖ unauffällig, welche Diagnose ist auszuschließen?

Beitrag von kirchenpauli am Fr Sep 25, 2015 10:13 pm

Osteogener Tumor auch im Rö sichtbar, myositis eher proximaler Femur?

kirchenpauli

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 29.07.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seit 3 mo Schmerzen im distalen femur und kniebereich ohne Unfall, RÖ unauffällig, welche Diagnose ist auszuschließen?

Beitrag von kratochvil am Sa Sep 26, 2015 11:17 am

Muss mich zuerst korrigieren, Myositis ossificans lt. Weigl schon nach 3-6 Wo ab Erkrankungsbeginn sichtbar --> dh. bei dieser Fragestellung (Schmerzen seit 3 Monaten) müsste eigentlich schon etwas zu sehen sein.
Aber der Einwand der Lokalisation, nämlich distaler Femur, ist ein gutes Argument gegen die Myositis, da die Prädilektionsstelle die Hüftregion (nach Op, SHT etc.) ist.
Vorkommen ausserdem wohl eher beim ERWACHSENEN

Osteogener Tu, wie z.B Sarkom, vor allem beim JUNGEN Menschen, eher Männer, 2. Lebensdekade, und vor allem im Metaphysenbereich langer Röhrenknochen (distaler Femur)
(Quelle: Orthopädie & Unfallchirurgie Essentials, Thieme, Steffen Rucholz)

Osteogener Tu zeigt von allen genannten Diagnosen als einziger definitiv radiologische Veränderungen an der richtigen Stelle (dist. Femur)

Meine Antwort B




kratochvil

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 25.05.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seit 3 mo Schmerzen im distalen femur und kniebereich ohne Unfall, RÖ unauffällig, welche Diagnose ist auszuschließen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten