was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Hades am Mi Sep 10, 2014 11:39 am

a Alter
b Begleitverletzungen
c Bewußtseinszustand
d Größe der Blutung
e Pupillen

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Hades am Mi Sep 10, 2014 11:39 am

hätten hier c gesagt was meint ihr

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von stifmaster am Fr Sep 12, 2014 10:05 am

der PRIMÄRE Bewusstseinszustand am Unfallort hat keinerlei Prognoseeinfluss, aber man kann alles hinargumentieren hier... viele junge menschen mit RIESENmassenblutung heilen einschräkungsfrei ab, Pupillen können durch OPs oder idiopathisch verändert sein,...i'm not sure!

stifmaster

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von selschahawi am Fr Sep 12, 2014 5:55 pm

Bin für b

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Hades am So Sep 14, 2014 9:52 am

warum b?

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von selschahawi am So Sep 14, 2014 10:09 am

Skript SHT AUVA 2008
Prognose des SHT wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst:
Alter>60
Initial GCS<5
Fehlende Lichtreaktion
Weite Pupillen oder pupillendifferenz
CT: globale hirnschwellung mit verstrichenen basalen Zisternen und MLverschiebung
Anhaltende Hypotonie
RR<90 syst

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Hades am Mo Sep 15, 2014 4:30 am

Ja aber Begleitverletzungen werden für die Prognose schon eine Rolle spielen, oder?

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Ted0280 am Mo Sep 15, 2014 4:55 pm

bin auch für b
eine tibia fx wird nicht viel am outcome ändern
weigl S 6
" es hat sich gezeigt, dass die initialen Punktewerte , die nach GCS zwischen 3 und 15 liegen, gut mit dem outcome und der Sterblichkeit des SHT korrelieren."

Ted0280

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Michael Humenberger am Mo Sep 15, 2014 5:22 pm

schwer zu sagen...
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Hades am Do Sep 18, 2014 7:56 am

SHT mit z.B. Beckentrauma, Organverletzungen oder schweres Thoraxtrauma....
da werden die Begleitverletzungen wohl schon eine Rolle spielen....

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Ted0280 am Do Sep 18, 2014 8:33 am

aber der "Einfluss auf die Prognose des SHT" ändert sich ja nicht.
versteh natürlich wie du das meinst. du gehts vom generellen outcome aus, aber die frage zeiht auf das sht outcome.
so seh ich das zumindest Wink

Ted0280

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Hades am Do Sep 18, 2014 8:39 am

ok klingt a wieder logisch txs

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Ted0280 am Do Sep 18, 2014 8:40 am

blöde frage

Ted0280

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Ted0280 am Di Sep 23, 2014 2:03 pm

hab noch andere antwortmöglichkeiten gefunden

a. Dauer der Bewusstlosigkeit
b. Pupillomotorik
c. Größe der Blutung
d. Begleitverletzungen ODER SCHOCKZUSTAND
e. Patientenalter

bin mir jetzt nicht mehr sicher ob nicht doch a stimmt??

Ted0280

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Michael Humenberger am Di Sep 23, 2014 4:35 pm

da würde ich dann aber eher die Pupillomotorik nehmen...
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von ppit81 am Di Sep 23, 2014 5:35 pm

Die Dauer der Bewußtlosigkeit gibt mir an, ob es sich um ein leichtes (<10min, keine neurologischen Folgeschäden), mittleres (>10min, neurologischen Folgeschäden möglich) oder doch ein schweres SHT handelt (>60min, nahezu immer neurologische Folgeschäden)
Also a wir es eher nicht sein

ppit81

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 22.09.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Renate15 am Fr Sep 26, 2014 7:43 am

Aber eigentlich haben alle 5 Einfluss..
A) primärschaden
B) lichtreaktion - ebenso primärschaden
C) sowieso
D) die ganzen hypos für sekundärschaden
E) Kompensationen beim alten schlechter ....

Hmmm?..

Renate15

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 26.09.14
Ort : ☔️☁️☔️

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Lukinjo am Fr Sep 26, 2014 9:39 am

Für mich eindeutig B - Begleitverletzungen !!!!

Lukinjo

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 28.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von selschahawi am Fr Sep 26, 2014 9:47 am

Find ich auch: begleitverletzungen!!

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von muehmike am Di Sep 22, 2015 7:12 pm

Da geht es wohl um die Prognose des SHT per se und nicht um die Gesamtmortalität!

muehmike

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 22.09.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: was hat keinen Einfluss auf die Prognose eines SHT?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten