24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Nach unten

24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

80% 80% 
[ 4 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
20% 20% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 5

24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Michael Humenberger am Sa Jul 26, 2014 3:32 pm

.
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von selschahawi am Fr Sep 19, 2014 8:45 pm

????

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Fifi am Sa Sep 20, 2014 7:48 am

ab 20 grad beugedefizit/ 30 grad streckdefizit sowie umwendbewegung weniger als 50 grad ist mit einer erheblichen einschränkung für die adls zu rechnen - also c? (obwohl mich das immer stört)

Fifi

Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 26.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Hades am Sa Sep 20, 2014 11:23 am

20° Beugedefizit find ich sehr wenig aber du wirst recht haben..... sch.... Frage

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Hades am So Sep 21, 2014 7:01 am

Bei mir ist die Frage anders gestellt: Was stammt für die Arthrose am Ellbogen nicht? bei mir ist dann a unterstrichen

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Hades am So Sep 21, 2014 7:06 am

obwohl die anderen Antworten dann auch keinen Sinn machen.....

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Promaetheus am Di Sep 22, 2015 8:40 am

Ich denke die Antwort heisst "Immer offen oder arthroskopisch" und wäre somit die einzige wirklich plausible Antwort.

Promaetheus

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von kirchenpauli am Di Sep 22, 2015 10:38 am

Stimmt, in diesem Fall aber für mich a da ich glaube der Weicteilschaden und Narben halten sich bei der ASK in Grenzen

kirchenpauli

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 29.07.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Promaetheus am Di Sep 22, 2015 10:55 am

Laut Literatur war es arthoroskopisch oder offen. Wenn eine Indikation besteht, sprich mehr als 30° Einschränkung und HTO, dann offen. Niemals offen wegen blinder Zerreißung von Gewebe und Kapsel. Soviel aber nur laut internationaler Literatur.

Promaetheus

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 24. Was stimmt für die Arthrolyse am Ellbogen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten