Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

8% 8% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
54% 54% 
[ 7 ]
38% 38% 
[ 5 ]
 
Stimmen insgesamt : 13

Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Michael Humenberger am Do Sep 11, 2014 11:34 am

.
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von selschahawi am Fr Sep 12, 2014 6:13 pm

Im Trentz steht 120 Grad!
Unklare Frage ?

selschahawi

Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Michael Humenberger am Fr Sep 12, 2014 9:34 pm

unklare Frage, da wir uns nicht einig sind, ob 90° ausreicht, oder (wie im Trentz beschrieben) 120°.
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Michael Humenberger am Sa Sep 20, 2014 1:26 pm

Es gibt diese Frage auch mit der Angabe: für einen unaufgebohrten Marknagel - ich gehe mal davon aus dass hier der Unterschenkel gemeint ist und nicht der retrograde Nagel am Oberschenkel... hm... keine Ahnung was ich hier ankreuzen würde. Mir persönlich reichen 90°...

Weigel: "Der Assistent steht auf der Seite des verletzten Beins in Höhe des
Oberschenkels und hält das Bein im Knie, sodass es 90° gebeugt
wird und der Unterschenkel fast frei hängt."
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Michael Humenberger am Sa Sep 20, 2014 1:30 pm

die Lagerung mit 120° ist wohl besser als 90°, aber bei der Forumlieren "mindestens" muss eigentlich 90° stimmen, da man bei 110° wohl auch problemlos nageln kann...
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Hades am Sa Sep 20, 2014 1:56 pm

haben wir uns auch gedacht min 90 alles darüber is super

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Michael Humenberger am Di Sep 23, 2014 6:50 am

in einer anderen Fragensammlung ist die Frage so gestellt: "unaufgebohrter US Marknagel - welche Kniebeugung muß möglich sein?" ...
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Michael Humenberger am Fr Sep 26, 2014 6:24 am

also ich glaube mit 90° sind wir gut bedient....
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Promaetheus am Mi Sep 23, 2015 11:16 am

Mindestens 90, optimal 120.

Promaetheus

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 22.06.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie weit muss das Knie mind. gebeugt werden können um eine US-Marknagelung zu ermöglichen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten