7a Fraktur des radialen Humeruskondylen mit Dislokation um 2mm (Ultraschall kontrolliert). Welche Therapie schlagen Sie vor?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

7a Fraktur des radialen Humeruskondylen mit Dislokation um 2mm (Ultraschall kontrolliert). Welche Therapie schlagen Sie vor?

Beitrag von Michael Humenberger am Sa Sep 20, 2014 1:53 pm

A: Sofortige Reposition und Osteosynthese
B: OS nach Abschwellen
C: Gipsruhigstellung und Röko in 4 Tagen und weiteren Entscheidung
D: Gipsruhigstellung und Röko in 10 Tagen und weiteren Entscheidung
E: Gips für 3 W dann Röko

bin für A oder C...
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: 7a Fraktur des radialen Humeruskondylen mit Dislokation um 2mm (Ultraschall kontrolliert). Welche Therapie schlagen Sie vor?

Beitrag von Hades am Sa Sep 20, 2014 1:54 pm

2mm ist genau die Grenze würde hier C nehmen Gipsfreies RÖ nach 4 Tagen bei sek weiterer Dislokation OP

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 7a Fraktur des radialen Humeruskondylen mit Dislokation um 2mm (Ultraschall kontrolliert). Welche Therapie schlagen Sie vor?

Beitrag von Michael Humenberger am Sa Sep 20, 2014 1:55 pm

das ist auch in der Fragensammlung unterstrichen
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: 7a Fraktur des radialen Humeruskondylen mit Dislokation um 2mm (Ultraschall kontrolliert). Welche Therapie schlagen Sie vor?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten