Soll bei V.a. das Vorliegen einer Sehnenverletzung eine operative Revision vorgenommen werden?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Soll bei V.a. das Vorliegen einer Sehnenverletzung eine operative Revision vorgenommen werden?

Beitrag von Hades am So Sep 21, 2014 7:50 am

a. op. Revision nur bei sicherer Sehnenverletzung
b. zunächst nur die Haut nähen, sollte sich im Verlauf eine Sehnenverletzung bestätigen, kann immer noch eingegriffen werden
c. Jeder V.a. Sehnenverletzung bedarf op. Revision mit ausreichender AN, Blutsperre und angepasstem Instrumentarium
d. eine Revision im Ambulanzbereich mit Fingerblutsperre ist anzuraten
e. Die Revision kann erfolgen wenn ein Handchirurg greifbar ist

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Soll bei V.a. das Vorliegen einer Sehnenverletzung eine operative Revision vorgenommen werden?

Beitrag von Hades am So Sep 21, 2014 7:51 am

bei uns offiziell immer c, aber wer hat nicht schon mal Mitten in der Nacht in der AMB Sehnen genäht....

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten