welche Behauptung trifft zum Thema "Korrekturoperationen nach Radiusfx" zu?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

welche Behauptung trifft zum Thema "Korrekturoperationen nach Radiusfx" zu?

Beitrag von Stella1711 am Mi Sep 24, 2014 7:20 am

a die Ulnaköpfchenresektion ist besonders bei jüngeren Patienten und schwerer manueller Tätigkeit geeignet
b die Op nach Kapandji beinhaltet die Arthrodese des DRUGs mit Resektion eines Ulnasegmentes
c Verkürzung des Radius um 2-3mm führt zu einer Zunahme der Kraftübertragung über dem Radius und Carpus
d Verkippung des distalen Radius nach dorsal um 10 Grad führt zu keinem Kontaktflächenverlust im DRUG

Stella1711

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 27.07.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: welche Behauptung trifft zum Thema "Korrekturoperationen nach Radiusfx" zu?

Beitrag von Hades am Mi Sep 24, 2014 7:48 am

b

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: welche Behauptung trifft zum Thema "Korrekturoperationen nach Radiusfx" zu?

Beitrag von Ted0280 am Mi Sep 24, 2014 5:15 pm

b

Ted0280

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 14.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: welche Behauptung trifft zum Thema "Korrekturoperationen nach Radiusfx" zu?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten