56. Mutter kommt mit Kind in die Ambulanz und gibt an, daß das Kind nicht gestürzt sei und das Kind lediglich an der Hand gezogen hätte. Weiteres Vorgehen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

56. Mutter kommt mit Kind in die Ambulanz und gibt an, daß das Kind nicht gestürzt sei und das Kind lediglich an der Hand gezogen hätte. Weiteres Vorgehen?

0% 0% 
[ 0 ]
11% 11% 
[ 1 ]
89% 89% 
[ 8 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 9

Re: 56. Mutter kommt mit Kind in die Ambulanz und gibt an, daß das Kind nicht gestürzt sei und das Kind lediglich an der Hand gezogen hätte. Weiteres Vorgehen?

Beitrag von Hades am Do Aug 21, 2014 5:57 am

Bis jetzt hab i zwar immer Suppiniert und Gebeugt

Hades

Anzahl der Beiträge : 380
Anmeldedatum : 20.08.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 56. Mutter kommt mit Kind in die Ambulanz und gibt an, daß das Kind nicht gestürzt sei und das Kind lediglich an der Hand gezogen hätte. Weiteres Vorgehen?

Beitrag von Magdalena LBK am Mi Aug 24, 2016 3:31 pm

Interessant, ich hab auch immer gebeugt. Habe aber Folgendes gefunden:
Das Radiusköpfchen muss aus der Pronation wieder in die ursprüngliche Lage gebracht werden. Dies geschieht, indem der Arzt mit dem Daumen auf das Radiusköpfchen drückt und gleichzeitig den Unterarm supiniert und das Ellenbogengelenk dabei extendiert.
Dieses Repositionsmanöver bezeichnet man auch als "Chassaignac-Handgriff".

Magdalena LBK

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 05.06.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 56. Mutter kommt mit Kind in die Ambulanz und gibt an, daß das Kind nicht gestürzt sei und das Kind lediglich an der Hand gezogen hätte. Weiteres Vorgehen?

Beitrag von Michael Humenberger am Mi Aug 24, 2016 3:34 pm

hab auch immer gebeugt Wink aber letztens hats z.B. der Röntgenassistent ohne das Kind zu berühren während der Röntgenuntersuchung reponiert - dürfte also mehrere Wege zum Ziel geben Wink

Wir machen aber z.B. auch vor der Reposition ein Röntgen... meistens zumindest...
avatar
Michael Humenberger
Admin

Anzahl der Beiträge : 879
Anmeldedatum : 26.07.14
Alter : 35
Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen http://jfogu.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: 56. Mutter kommt mit Kind in die Ambulanz und gibt an, daß das Kind nicht gestürzt sei und das Kind lediglich an der Hand gezogen hätte. Weiteres Vorgehen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten